Neues Lausitzisches Magazin - 62 / 1886

Im Auftrage der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften

Herausgegeben von Professor Dr. Schönwälder (Sekretär der Gesellschaft)                                                 

62. Band / 1886 (Erstes und Zweites Heft)

Görlitz

Im Selbstverlage der Gesellschaft und in Kommission der Buchhandlung von E. Remer

Inhalt:

  • Abhandlungen
    • Sitten und Gebräuche in der Oberlausitz in früherer Zeit; G. Korschelt, (S.1)
    • Beiträge zur Geschichte der Oberlausitzer Leinenindustrie zur Zeit ihrer Blüthe; G. Korschelt, (S.23)
    • Der Falkenberg bei Bischofswerda; Clemens König in Dresden, (S.30)
    • Der Rückgang des Landes Budissin aus der Brandenburgischen an die Böhmische Herrschaft anno 1319; Geh. Reg.-Rath. Edelmann in Dresden, (S.79)
    • Geschichte der Burg und des Cölestinerklosters Oybin; Sauppe, Pastor in Lückendorf, (S.88)
    • Die Burg Carlsfried bei Zittau; Dr. Alfr. Moschkau in Oybin, (S.111)
    • Fürst Pückler-Muskau und Leopold Schefer; Dr. R. Wolkan in Prag, (S.130)
    • Rufnamen der Schuljugend in der Stadt Görlitz; Dr. Richard Jecht, Lehrer am Gymnasium, (S.149)
    • Aus der Griechischen Anthologie; Dr. Theodor Paur, (S.155)
    • Sechsstädter auf der Universität Frankfurt a.O. in der Zeit von 1506-1606; Dr. Paul Pfotenhauer, Königlichem Archivar zu Breslau, (S.181)
    • Das Bombardement von Zittau am 23. Juli 1757; G. Korschelt, (S.206)
    • Die Mühlen der Stadt Zittau; Rudolph Behms, (S.217)
  • Nachrichten aus den Lausitzen
    • Schulwesen; (S.245)
    • Literarische Anzeigen; (S.256)
    • Miscellen; (S.268)
  • Nachrichten aus der Gesellschaft (S.295)
Autor: 
Herausgegeben von Professor Dr. Schönwälder (Sekretär der Gesellschaft)
G. Korschelt
Clemens König in Dresden
Geh. Reg.-Rath. Edelmann in Dresden
Dr. Alfr. Moschkau in Oybin
Dr. R. Wolkan in Prag
Dr. Richard Jecht
Dr. Theodor Paur
Dr. Paul Pfotenhauer, Königlichem Archivar zu Breslau
Rudolph Behms