Neues Lausitzisches Magazin - 106 / 1930

Zeitschrift der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften
Herausgegeben von  Prof. Dr. ph.u.jur.h.c. Richard Jecht (Sekretär der Gesellschaft)
106. Band / 1930
Görlitz
Im Selbstverlage der Gesellschaft und in Kommission der Buchhandlung von Hermann Tzschaschel

Inhalt:

  • Abhandlungen
    • Denkmals der Frührenaissance in Zittau; E.A. Seeliger, Zittau
    • Johann Jakob von Hartwig und Ehrenfried Walther von Tschirnhaus; Dr. Curt Reinhardt, Freiberg (Sachsen)
    • Zur Geschichte von Liebstein; Dr. Richard Jecht
    • Zur Geschichte der alten Görlitzer Stadtschule; Prof. Dr. Gustav Sieg, Görlitz
    • Die älteste Matrikel des Gymnasium Augustum zu Görlitz; Prof. Dr. Gustav Sieg, Görlitz
    • Die Probstei zu St. Petri in Bautzen; Dr. Johannes  Heinrich Seyler, Dresden
    • Das Testament des Bautzener Domherrn Nikolaus Ylow vom Jahre 1439; Dr. R. Needom, Bautzen
    • Das Almosenwesen in Görlitz im 16. Jahrhundert, besonders zur Zeit des Bartolomäus Scultetus etwa 1580-1610; Dr. phil. H.c. W. v. Boetticher, Oberlösnitz
    • Die Besitzverhältnisse und die Besitzer der Oberlausitz von 1067-1158; Dr. Richard Jecht
    • Das Vorwerk Kumschütz und Baschütz im Jahre 1587, Dr. Paul Arras, Bautzen
  • Nachrichten aus den Lausitzen
    • Literarische Anzeigen; (S.198)
  • Nachrichten aus der Gesellschaft (S.213)
  • Nachrufe
    • Wilhelm Hoppe (1.3.1857-20.10.1929)
    • Otto Bornmann (25.3.1858-10.3.1930)
    • Walter Otto (25.4.1869-22.3.1930)
    • Curt von Loeben (16.8.1870-24.3.1930)
    • Heinrich Heyde (20.2.1859-27.3.1930)
    • Karl Kroker (15.7.1882-9.5.1930)
    • Arno Kneschke (19.8.1869-14.10.1930)
    • Georg Snay (27.4.1862-3.12.1930)
    • Bernhard von Tschirsky und Bögendorff (5.10.1862-4.10.1930)
Autor: 
Herausgegeben von Prof. Dr. ph.u.jur.h.c. Richard Jecht (Sekretär der Gesellschaft)
E.A. Seeliger
Dr. Curt Reinhardt
Dr. Richard Jecht
Prof. Dr. Gustav Sieg
Dr. Johannes Heinrich Seyler
Dr. R. Needom
Dr. phil. H.c. W. v. Boetticher
Dr. Paul Arras
Veröffentlichungsdatum: 
1930