Neues Lausitzisches Magazin - 104 / 1928

Zeitschrift der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften
Herausgegeben von  Prof. Dr. ph.u.jur.h.c. Richard Jecht (Sekretär der Gesellschaft)
104. Band / 1928
Görlitz
Im Selbstverlage der Gesellschaft und in Kommission der Buchhandlung von Hermann Tzschaschel

Inhalt:

  • Abhandlungen
    • Der Adel des Görlitzer Weichbildes um die Wende des 14. und 15. Jahrhunderts; Dr. Walter von Boetticher
    • Der Oberamtskanzler Karl Gottfried Hermann und seine Mitwirkung bei der Organisation des Volksschul- und Seminarwesens der Oberlausitz; Dr. G.-A. Kittler
    • Zu Johann Adam Hillers 200. Geburtstage am 25. Dezember 1928; Max Gondolatsch
  • Nachrichten aus den Lausitzen
    • Literarische Anzeigen; (S.392)
  • Nachrichten aus der Gesellschaft (S.405)
  • Nachrufe
    • Georg Haebler (25.7.1868-4.1.1928)
    • Paul Steimer (3.8.1857-7.1.1928)
    • Hermann Graf zu Münster (26.7.1865-29.1.1928)
    • Bruno Wilhelmy (22.6.1871-14.3.1928)
    • Rudolf  Kölbing (8.3.1855-22.4.1928)
    • Max Dehmel (1852-28.9.1928)
    • C.H. Rafeld (6.12.1880-16.10.1928)
    • Kurt Hensel (5.5.1892-15.10.1928)
    • Maximilian Fritsche (15.1.1860-3.11.1928)
Autor: 
Herausgegeben von Prof. Dr. ph.u.jur.h.c. Richard Jecht (Sekretär der Gesellschaft)
Dr. Walter von Boetticher
Dr. G.-A. Kittler
Max Gondolatsch
Veröffentlichungsdatum: 
1928