Johannes-Wüsten-Symposium Görlitz 1976, 2. Oktober

Johannes-Wüsten-Symposium Görlitz 1976, 2. Oktober

Protokollband

veranstaltet vom Rat der Stadt Görlitz und den Städtischen Kunstsammlungen Görlitz im Rahmen der Johannes-Wüsten-Ehrung der Stadt Görlitz vom 2. bis 4. Oktober 1976

Schriftenreihe des Ratsarchivs der Stadt Görlitz, Band 9

Herausgegeben vom Rat der Stadt Görlitz

Inhalt:

  • Vorbemerkungen
  • Veranstaltungsfolge
  • Ansprache des Vorsitzenden des Rates der Stadt Görlitz, OB Werner Dietrich
  • Unser verhältnis zum Erbe der proletarisch-revolutionären Kunst; Ullrich Kuhirt
  • Johannes Wüstens Leistung als Kupferstecher; Beate Jahn-Zechendorff
  • Die Gemälde Johannes Wüstens im Besitz der Städtischen Kunstsammlungen Görlitz; Ernst-Heinz Lemper
  • Johannes Wüsten und die antifaschistische Pressezeichnung; Harald Olbrich
  • Johannes Wüstens proletarisches Heimatspiel "Die Verrätergasse"; Ulrich Heß
  • Johannes Wüsten im antifaschistischen Widerstandskampf in Görlitz; Max Reetz
  • Erinnerungen an den Künstler Johannes Wüsten; Wieland Herzfelde
  • Die Aufführung von Stücken Johannes Wüstens als Beitrag zum antifaschistischen Kampf deutscher Emigranten in der Tschecheslowakei vor 1938; Hansjörg Schneider
  • Begegnungen mit Johannes Wüsten im Internierungslager Marolles; Karl Obermann
  • Künstlergestalten in Erzählungen Johannes Wüstens; Heinz-Dieter Tschörtner
  • Zur Pflege des Erbes von Johannes Wüsten an der Johannes-Wüsten-Oberschule in Görlitz; Joachim Schröder
  • Schlußbemerkungen zum Symposium; Ullrich Kuhirt
Veröffentlichungsdatum: 
1978