Görlitzer Altstadtzeitung Nachrichten aus den Sanierungsgebieten der Stadt Nr. 9 / 6/00

Inhalte:

  • Zehn Jahre Stadtsanierung – Rückblick und Ausblick; Oswald Müller, Amtsleiter Bauverwaltung
  • Lehrstück zum Aufstieg und Fall des Urbanen – Verkehrsknotenpunkt in Randlage; Ein Spaziergang durch Görlitz; Erwin Seitz, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.09.1999
  • Handwerk 5 – Zur Baugeschichte; D. Gleisberg und F. Wetterling
  • Artenschutz an Gebäuden – Nisthilfen; Stadtverwaltung Görlitz, Amt für Umweltschutz
  • Die Nikolaivorstadt und ihre Bewohner – Erinnerungen von Frau M. Rose
  • Unter Geistern – Deutsche Szene: Wie es Görlitz zur Ironie verschlug; Mark Siemons, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5.10.1999
  • Polnisches Ja fehlt noch, Geld für die Görlitzer Altstadtbrücke ist da / Wünsche und EU-Recht passen nicht zusammen (Görlitzer Altstadtbrücke); Petra-Alexandra Buhl, SZ, 3.9.1999
  • „Goldener Baum“ wird zum „Frenzelhof“ – Rekonstruktion des Hallenhauses Untermarkt 5 in Görlitz läuft seit 1998 / Name erinnert an bekanntesten Besitzer / Gebäude soll künftig gastronomisch genutzt werden; Peter Mitsching, SZ, 2.2.2000
  • Noch gibt es Ärger mit der bemalten Holzbalkendecke, Altstadt: Zwei junge Görlitzer sanieren mit Eigenarbeit das schmalste Haus der Langenstraße (Langenstraße 20); Ingo Kramer
Autor: 
Bauverwaltung Görlitz / STEG
Veröffentlichungsdatum: 
6/2000