Görlitzer Altstadtzeitung Nachrichten aus den Sanierungsgebieten der Stadt Nr. 10 / 5/2001

Inhalte:

  • Die Altstadt – das Herz der Stadt Görlitz; Dr. Henry Hasenpflug, Regierungspräsident
  • Wohnen in der Innenstadt? – Ein Plädoyer für Görlitz; Christine Rothe
  • Informationen zur Sanierung der Peterskirche; G.A.Z.
  • Modernes Wohnen in historischer Umgebung – Rothenburger Straße 5+6; SEGs Sanierungs- und Entwicklungsgesellschaft Görlitz GmbH
  • Sanierung Steinweg 39 – Ein besonderer Dank an den Bauherren
  • Die Nikolaivorstadt und ihre Bewohner – Erinnerungen von Frau M. Rose
  • Die Höfe am Untermarkt; Kück, Heinzelmann & Partner
  • Ein entscheidender Beitrag zur Revitalisierung der Altstadt; Architekt Wolfgang Kück
  • Görlitz braucht Impulse von außen – Mit Lebenslust und Lebenshunger kann Görlitz eine neue Blüte schaffen; Siegfried Hoche
  • Die Touristen kommen, die Einwohner laufen davon; Klaus Bachmann
  • Tag der Denkmals: In Görlitz erwacht der Stolz – Geld, Begeisterung und Sinn für Details haben ein geschundenes städtebauliches Kleinod wiederbelebt; Günter Kowa, Mitteldeutsche Zeitung, 6.9.2000
  • Sanierung: Erinnerung führt nach Görlitz – Ehepaar Kahl aus der Nähe von Hamburg sanierte Hallenhaus in der Brüderstraße 10; Anja Heinze, SZ vom 23.2.2001
Autor: 
Bauverwaltung Görlitz / STEG
Veröffentlichungsdatum: 
Mai 20011