Geschichten aus Alt-Görlitz

Geschichten aus Alt-Görlitz

Herausgeber: Rta der Stadt Görlitz
1. Auflage 1983
2. Auflage 1984
3. Auflage 1986

Inhalt:

  • Wie Görlitz enstanden sein soll
  • Ein Reisender im mittelalterlichen Görlitz
  • Der Bund der sechs Städte
  • Den Räubern ging es an den Kragen
  • Herzog Johann
  • Die Ratsherrschaft
  • Von Görlitzer Zünften
  • Im Schutz von Mauern und Armbrüsten
  • Wie der Bürgermeister regieren sollte
  • Die Bierfehde
  • Georg Emmerich und das Heilige Grab
  • Die Sage vom Nachtschmied
  • Die Sage vom Klötzelmönch
  • Pfarrer Rotbart
  • Die Tuchmacher wollten´s ändern
  • Die Sage von der Verrätergasse
  • Wie aus dem Kloster eine Schule wurde
  • Der gelehrte Bürgermeister
  • Ein Görlitzer Meistersinger
  • Die "Schwarze Kunst"
  • Der Pönfall
  • Jakob Böhme vor dem Rat
  • Die Sage von Gobius und dem Leichenwagen
  • Die Sage von der Linde auf dem Kirchhof
  • Die Sage von den zwei Männern mit dem Krug
  • Wie der Kaisertrutz zu seinem Namen kam
  • Der schwedische Fähnrich
  • Der "rote Hahn" über Görlitz
  • Die Sage vom dreibeinigen Hund
  • Der vielbeschäftigte Preußenkönig
  • Von alten Weihnachtsbräuchen
  • Die Sage vom Schneider und seiner Frau
  • Das "Napoleon-Haus"
  • Der erste Oberbürgermeister
  • Fabrikschornsteine am Neißeufer
  • Der Eisenbahn-Viadukt
  • Bei Lüders klirrten die Scheiben
  • Der neue Musen-Tempel
  • Erfaßt
  • Märkte und Krämer
  • August Bebels Rat
  • Die Funkenkutsche
  • Das Dach stürzte herunter
  • Der "rote" Landrat
  • 120.000 sahen den Zeppelin
  • Nochmals "Die Verrätergasse"
  • Kein Schluß

 

 

Autor: 
Dr. Ernst Kretschmer
Veröffentlichungsdatum: 
1983