Denkmalpflege in Görlitz 11 (2002) – Eine Schriftenreihe

Denkmalpflege in Görlitz 11 2002

Verlag Gunter Oettel Görlitz - Zittau

Herausgeber: Stadtverwaltung Görlitz, Der Oberbürgermeister, Untere Denkmalschutzbehörde

Redaktion: Ursula Wessig

Umschlaggestaltung: Gabriele Melzer, Grafik Titel: Musterentwurf zu einer katholischen Kirche in Görlitz von August Soller

Druck: Maxroi Graphics GmbH Görlitz

Inhaltsverzeichnis:

  • Geleitwort; Gerhard Glaser
  • Handwerk an der Neiße; Dietmar Ridder
  • Minerva und Merkur in Görlitz – zwei Sandsteinfiguren am Ende des sächsischen Barock; Sabine Wilde
  • Katholische Pfarrkirche Heilig Kreuz in Görlitz; Thomas Backhaus
  • Sonnenstraße 7; Katrin Böhme
  • Architekt und Baumeister Alfred Hentschel; Heinz Noack
  • Kriegsschäden 1945 in Görlitz; Peter Wenzel
  • Anspruch und Realität. Görlitzer Denkmalpflege vor und nach der Wiedervereinigung; Michael Vogel
  • Teilrestaurierung des Görlitzer Stadttheaters; Udo Frenschkowski
  • Das Haus Neißstraße 24; Hartmut Olbrich, Marius Winzeler
  • Das Brunnenhaus in der Joliot-Curie-Straße 9; Wolf-Peter Lüders, Andreas Geisler
  • Der Duroc-Gedenkstein in Markersdorf; Andreas Bednarek
  • Wendel Roßkopf in den Akten und Annalen des Görlitzer Ratsarchives; Inga Arnold-Geierhos
Autor: 
Herausgeber: Stadtverwaltung Görlitz, Der Oberbürgermeister, Untere Denkmalschutzbehörde
Gerhard Glaser
Dietmar Ridder
Sabine Wilde
Thomas Backhaus
Katrin Böhme
Heinz Noack
Peter Wenzel
Michael Vogel
Udo Frenschkowski
Hartmut Olbrich
Marius Winzeler
Wolf-Peter Lüders
Andreas Geisler
Andreas Bednarek
Inga Arnold-Geierhos
Veröffentlichungsdatum: 
2002