Weberstraße 2

Geschichte und Topographie der Stadt Görlitz; Richard Jecht, Görlitz 1927-1934:

Webergasse 2 (355) war seit 1772 das Wohnhaus des Kaufmanns Christian Emanuel Frölich ((737 bis 1792), der ein tätiges Mitglied der Freimaurerloge und ein Jünger des bekannten Schrepfer war ) und die Loge in seinem Hause beherbergte. Der Neubau geschah, 1863. Früher war es ein sehr altes Haus mit zwei steinernen Giebeln ).

 

Splitter:

Restaurationen / Gaststätten  
Quelle Rubrik Name Adresse
AB 1905/06 Restauration Zur Schneekoppe  Weberstraße 2
AB 1911/12 Restauration Zur Schneekoppe Weberstraße 2
AB 1913/14 Restauration Zur Schneekoppe  Weberstraße 2
AB 1919 Restauration Zur Schneekoppe Weberstraße 2
AB 1927/28 Restauration Zur Schneekoppe  Weberstraße 2
AB 1929/30 Restauration Zur Schneekoppe  Weberstraße 2
AB 1949/50 Gaststätte Zur Schneekoppe  Weberstraße 2