Nikolaistraße 2

Geschichte und Topographie der Stadt Görlitz; Richard Jecht, Görlitz 1927-1934:

Nr. 2 (oder 3) war die Wohnung des königlichen Richters Nicolaus Mehefleisch; wenigstens wird berichtet, daß derselbe in der Nikolaigasse zur Linken beim Hinabgehen im zweiten Hause wohnte. Er wurde am 6. April 1468 in der Görlitzer Pulververschwörung hingerichtet ),