Langenstraße 44

Geschichte und Topographie der Stadt Görlitz; Richard Jecht, Görlitz 1927-1934:

Langengasse 44, Ecke Büttnergasse 26 (227), ist ein barocker Bau und deshalb denkwürdig, weil von 1771 bis 1780 es dem Rate gehörte, der dort die Verwaltung der piae causae (fromme Stiftungen) besorgen ließ.