Langenstraße 32

Geschichte und Topographie der Stadt Görlitz; Richard Jecht, Görlitz 1927-1934:

Langengasse 32 (186) war noch 1700 ein Brauhof  (bis etwa 1730) und hatte viel Garten und Hofraum; war 1675 im Besitz von Bartholomäus Hagendorn, 1700 von Christian Hagendorn, der Bürgermeister wurde (gest. 1731); 1819 wurde dort im Garten an der Nordseite von Scheiffgen aus Köln eine Wollspinnerei angelegt. 1853 geschah ein Neuaufbau. -

 

Splitter:

Restaurationen / Gaststätten  
Quelle Rubrik Name Adresse
AB 1897/98 Restauration Zittauer Bierhalle Langenstraße 36
AB 1905/06 Restauration Zittauer Bierhalle  Langenstraße 36
AB 1913/14 Restauration Zittauer Bierhalle  Langenstraße 32
AB 1911/12 Restauration Zittauer Bierhalle Langenstraße 32 (ehem.36)
AB 1919 Restauration Zittauer Bierhalle Langenstraße 32 (ehem.36)