Jüdenstraße 6

Geschichte und Topographie der Stadt Görlitz; Richard Jecht, Görlitz 1927-1934:

Jüdengasse 6 (242) erwirbt 1802 der Senator und Generalakziseninspektor Gotthelf Friedrich Götzlof, 1814 der Schlossermeister Christian Gottlieb Schied; seine Erben sind bis 1857 Besitzer.