Jüdenstraße 2

Geschichte und Topographie der Stadt Görlitz; Richard Jecht, Görlitz 1927-1934:

Jüdengasse 2 (257), Ecke Rosengasse 11, ein alter Bierhof. 1675 besitzt ihn Dr. med. Ehrenfried Hagendorn, sächsischer Leibarzt (gest. 1692), 1700, 1725, 1750 die miteinander verwandten Ratszolleinnehmer Christian Richter (gest. 1719), Christian Michael Schmieder (gest. 1755) und August Leberecht Heer (gest. 1781). Hier kam am 19. März 1691 der große Brand aus. -