Fleischerstraße 15

Geschichte und Topographie der Stadt Görlitz; Richard Jecht, Görlitz 1927-1934:

Fleischergasse 15 (208), ein mittlerer Barockbau, trägt die Jahreszahl 1718 und zeigt die verschlungenen Buchstaben C.H. die auf den Kürschner Christian Hübler aus Halberstadt hinweisen, In ihm hatten ihre Buchdruckanstalt Sigismund Ehrenfried Richter (gest. 1750) und später Johann Friedrich Fickelscherer aus Lengefeld (gest. 1794).