Brüderstraße 2

 http://unser-goerlitz.de/sites/default/files/ArtworkDisplayImages/ikon_bett.jpg

Geschichte und Topographie der Stadt Görlitz; Richard Jecht, Görlitz 1927-1934:

In Nr. 2 wohnte seit 1586 der Goldschmied Albrecht Tyrolt, der, aus Falkenau stammend, 1557 Bürgerrecht nahm. Er hatte einen Laden mit allerlei Waren, darunter auch Büchsenpulver. Als nun Mitte Juli 1592 ein Händler mit Büchsensteinen diese anbot und man eine Probe machte, fing das Pulver Feuer. Es entstand eine Explosion, es kamen zwei Personen zu Tode, und sieben wurden übel zugerichtet.