Oskar Kubale

Oskar Kubale erwarb sich als langjähriger Stadtrat (1876-1900) Verdienste um die Gesamtanlage der neuen Viertel. Er versuchte, häßliche Auswüchse in Grenzen zu halten und Finanzmittel für die Vorhaben von allgemeinem Interesse einzusetzen (Schulneubauten, Straßenpflasterung, Wasserwerk, Straßenbahn, Schlachthof, Grünanlagen an Neiße und Landeskrone).; (SKG nf 14)