Johann Ernst Kosmehl (1815-1880)

Johann Ernst Kosmehl, Diakon an der Peterskirche, war wie die meisten anderen Geistlichen am kulturellen Leben in der Stadt rege beteiligt, insbesondere in der Oberlausitzischen Gesellschaft. Er gründete 1851 die "Kosmehlsche Anstalt", eine stark besuchte private Mädchenschule (später Konsulstraße 23), die als Gegengewicht zu der fortschrittlichen Höheren Mädchen-Bürgerschule für die Töchter konservativer Eltern bestimmt war. (SKG nf 19)Jo